Folgen Sie uns!!  

   

Benutzer-Login  

Eine Registrierung ist nur für Mitglieder der Feuerwehr Neupotz und des Fördervereins möglich!

   
 

Personensuche


Zugriffe 3346
Einsatzort Details

Jockgrim
Datum 09.11.2013
Alarmierungszeit 23:57 Uhr
Einsatzende 03:30 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 33 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzführer Tobias Gehrlein
Mannschaftsstärke 1
eingesetzte Kräfte

FFW Neupotz
FFW Jockgrim
FEZ Jockgrim
FFW Hatzenbühl
FFW Rheinzabern
weitere Einheiten
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Am Samstag Abend wurden die Führungskräfte der Verbandsgemeindefeuerwehren zu einer Personensuche der Polizei gerufen.

Eine Frau im Alter von ca. 70 Jahren wurde seit dem frühen Samstag vermisst.

Die Polizei durchsuchte bereits seit 21 Uhr zusammen mit Rettungshunden das Gebiet, in welchem die Frau nomalerweise spazieren geht. Die Rettungshunde schlugen tlw. unabhängig voneinander innerhalb des gleichen Bereichs an, sodass die Polizei davon ausgeht, dass es sich hierbei um eine wichtige Spur handelte. Daraufhin wurde die Feuerwehr zur Unterstützung angefordert.

Im ersten Schritt versammelten sich alle Feuerwehrführungskräfte im Gerätehaus in Jockgrim, um das weitere Vorgehen zu planen. Dauraufhin wurden die Feuerwehren Jockgrim, Rheinzabern und Hatzenbühl alarmiert, um das Gebiet rund um Stelle abzusuchen, in welcher die Rettungshunde anschlugen.

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Neupotz wurden nicht alarmiert - sie wollte man für einen späteren Zeitpunkt alarmieren, um übermüdeten und durchgefrorene Einsatzkräfte abzulösen.

Gegen 3 Uhr entschied die Polizei die Suche abzubrechen und am nächsten Tag fortzusetzen.